Leistungen

Kassenleistungen

Unsere Kassenleistungen im Überblick:

pexels-photo-667205.jpeg


Krankengymnastik

Aktive und passive Maßnahmen zur Wiederherstellung der funktionellen, schmerzfreien Beweglichkeit. Ausgewählte medizinische Übungen zur Verbesserung der Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit werden geübt.

pexels-photo-667205.jpeg


Massage

Spezielle manuelle Techniken zur Entspannung und Durchblutungsverbesserung der Muskulatur und des Bindegewebes. Positive Beeinflussung des vegetativen Nervensystems einschließlich des Gehirnstoffwechsels.

pexels-photo-667205.jpeg


Manuelle Therapie

Komplexe manuelle Techniken zur Diagnostik und Beseitigung funktioneller Störungen des Bewegungsapparates, der Neuroregulation und damit zusammenhängender organischer Systeme. Aufbauend auf dem Wissenstand aus der Manuellen Medizin und Osteopathie.

2 jährige Zertifikatsfortbildung bis zur Zulassung bei den Krankenkassen.

4-5 jährige Weiterbildung zum Erreichen des internationalen Niveaus (AMT)

pexels-photo-667205.jpeg


Manuelle Lymphdrainage

Sanfte Technik zur Entstauung und Aktivierung des lymphatischen Systems bei pathologischen Stauungen im Gesicht, Rumpf, in Armen oder Beinen auch postoperativ.
Mind. 120 Stunden umfassende Zertifikatsfortbildung bis zur Zulassung bei den Krankenkassen.

pexels-photo-667205.jpeg


Krankengymnastik am Gerät

Individuelles Training an med. Geräten zur Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination zur Wiederherstellung der vollen Leistungsfähigkeit.
Mind. 40 Stunden umfassende Zertifikatsfortbildung bis zur Zulassung bei den Krankenkassen.

pexels-photo-667205.jpeg


Krankengymnastik

Aktive und passive Maßnahmen zur Wiederherstellung der funktionellen, schmerzfreien Beweglichkeit. Ausgewählte medizinische Übungen zur Verbesserung der Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit werden geübt.

pexels-photo-667205.jpeg


CMD - Kiefergelenksbehandlung

Spezielle manuelle Untersuchungs- und Behandlungstechniken bei Beschwerden an Kiefer- und Schädelgelenken, der Halswirbelsäule und umgebender Weichteile nach Operationen, zahnärztlichen Behandlungen, traumatischen oder degenerativen Ursachen.
Mind. 90 Stunden umfassende zusätzliche Weiterbildung.

pexels-photo-667205.jpeg


Beckenbodentherapie - Tanzberger Konzept

Systemspezifische Therapie der muskulären und organischen Funktionen des Kontinenzsystems von Blase und Darm sowohl präventiv als auch therapeutisch (z.B. bei Senkungsbeschwerden, Harn-/Darmdrang, Speicher-/Entleerungsstörungen, Inkontinenz, Rückbildung nach Geburt)
Ca. 100 Stunden umfassende zusätzliche Weiterbildung.
Mehr Info unter: www.tanzberger-konzept.de

pexels-photo-667205.jpeg


Atemtherapie

Aktive und passive Maßnahmen zur Verbesserung der Lungenfunktion und Mobilisation des Brustkorbs z.B. bei COPD, Asthma oder Mukoviszidose.

pexels-photo-667205.jpeg


Elektrotherapie

Therapeutische Anwendung von medizinischen Stromformen zur Verbesserung der Durchblutung, zur Schmerzlinderung oder aber zum Aufbau neuer, besserer Muskelaktivität.

pexels-photo-667205.jpeg


Wärmetherapie

  • Naturmoor
  • Heißluft
  • Heiße Rolle
  • Ultraschall

Passive Behandlungsform zur Verbesserung der Durchblutung, zur Aktivierung des Stoffwechsels, zur muskulären Entspannung und Linderung von Schmerzzuständen.

pexels-photo-667205.jpeg


Kälteanwendungen

Passive Behandlungsform zur Reduktion von Reizzuständen und Entspannung der Muskulatur, Bindegewebes und Nerven, z.B. nach Operationen, Verletzungen oder Überbelastungen.

pexels-photo-667205.jpeg


Schlingentisch

Spezielles Entlastungsverfahren für die Wirbelsäule und Extremitätengelenke mittels schwerkraftreduzierender Schlingentechnik zur Verbesserung der Mobilität, Entspannung und Regeneration der Weichteilstrukturen.

Privatleistungen

Unsere Privatleistungen im Überblick:

Die Gebühren sind vom Patienten selbst zu tragen, eine Erstattung durch die gesetzlichen Kostenträger ist im Normalfall nicht möglich.

pexels-photo-667205.jpeg


Heilkunde

Auf der Basis des Heilpraktikergesetztes ausgeführte Physiotherapie mit erweiterten Befugnissen, zur Diagnostik und Behandlung von komplexen Funktions- und Schmerzbeschwerden, unter Berücksichtigung aller Funktionssysteme des menschlichen Körpers.

pexels-photo-667205.jpeg


Therapie des inneren Organsystems (Viszeraltherapie)

Sanfte Techniken zur Entlastung und Spannungsreduzierung des Aufhängeapparates innerer Organe und der Verbesserung deren Funktion (z.B. bei Obstipation). Positive Beeinflussung, in den Bewegungsapparat hinein, ausstrahlender Schmerzen. Aufbauend auf dem Wissenstand aus der Massagetherapie, Manuellen Medizin und Osteopathie. Eine wissenschaftliche Evidenz liegt bislang nicht vor.
Ca. 90 Stunden umfassende zusätzliche Weiterbildung.

pexels-photo-667205.jpeg


Kraniosakraltherapie

Manuelles Verfahren zur Verbesserung und Anregung des Liquorfluß zwischen Kopf und Kreuzbein. Vermutlich basiert die allgemein entspannende Wirkung auf einer Detonisierung des vegetativen Nervensystems. Aufbauend auf dem Wissenstand aus der CMD-Therapie, Manuellen Medizin und Osteopathie. Eine wissenschaftliche Evidenz liegt bislang nicht vor.
Ca. 90 Stunden umfassende zusätzliche Weiterbildung.

pexels-photo-667205.jpeg


Segmenttherapie

Manuelles Verfahren zur Diagnostik und Behandlung Wirbelsäulensegment abhängiger Fehlfunktionen am menschlichen Körper auf der Basis des neurovegetativen Systems.Anwendbar bei unterschiedlichsten, meist chronischen Pathologien.
Aufbauend auf dem Wissenstand aus der Neuroanatomie und -physiologie, sowie der Manuellen Medizin und Osteopathie.

pexels-photo-667205.jpeg


Kinesiotape

Mittels elastischer Klebebänder (Tape) werden durch ausgefeilte Klebetechniken, besondere rezeptorische Stimulationen gesetzt. Diese können Spannungsverhältnisse in der Muskulatur und im Bindegewebe verändern und so zu Funktions- und Schmerzerbesserungen führen.
Ca. 30 Stunden umfassende zusätzliche Weiterbildung.

pexels-photo-667205.jpeg


Prävention

Eine Vielzahl unserer therapeutischen Leistungen können Sie in Anspruch nehmen um vorbeugend, körperlich und geistig fit, beweglich und ausdauernd zu bleiben. Warten Sie nicht auf den Schmerz, beugen Sie ihn vor! Einzel- und Serienbuchungen, wie auch Gutscheine sind möglich.